Login

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Ferienpass-Schiessen im Schützenhaus Harlingerode

 

Der erste Termin zum Ferienpass-Schießen 2018 war mit 19beteiligten Kindern und Jugendlichen wirklich sehr gut belegt. Die Altersklassen 6 - 8 Jahre, 9 - 11 Jahre und 12 - 15 Jahre traten in den Disziplinen Lichtpunkt-, Luftgewehr- und Bogenschießen gegeneinander an.

 Die vielen Teilnehmer, und auch die anwesenden Eltern, mussten sich etwas in Geduld üben, denn die Durchgänge brauchten ihre Zeit. Schließlich hatten professionelle Betreuung und Sicherheit beim Schießen oberste Priototät. Und zu guter Letzt mussten für alle Teilnehmer die Urkunden noch erstellt werden.

Übung macht den Meister. Das ist ein altes Sprichwort. Das zeigte sich auch in diesem Wettkampf. Wer noch nicht beim Ferienpass-Schießen dabei gewesen ist, hatte schon seine Schwierigkeiten, das Ziel gut zu treffen. Andere, die regelmäßig zum Freitag-Training geübt haben, sind sicherlich besser klar gekommen. Na ja, und manchmal gibt es auch kleine Talente, die auch ohne Übung einen Platz unter den ersten Drei geschafft haben. Manchmal ging es auch sehr knapp zu, so dass bei gleicher Ringzahl der bessere letzte Schuss mit in die Bewertung herangezogen wurde. Die Ergebnisse von allen Beteiligten sind unter "Sportergebnisse" wiederzufinden.

Alles in allem ein gelungener Samstagnachmittag, welcher den Kindern und Jugendlichen viel Freude bereitet hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text/Fotos:  Gunnar Horstkotte